Kirchberg in Siebenbürgen
Kirchberg in Siebenbürgen  
  WILLKOMMEN
  Aktuell: Kirchberger-Treffen 2017
  FOTOS
  VIDEOS
  BRAUCHTUM
  SIEBENBÜRGER VOLKSGUT
  => Siebenbürger Volkslieder
  => Sächsische Volkslieder
  => Siebenbürger Erzählungen
  => Karl Hoeffkes - Siebenbürgen
  => Michelsberg - Alte Filmaufnahmen von 1973
  => Blumenfest in Frauendorf
  => Dinkelsbühl - Heimattag Siebenbürger Sachsen
  => 60 Jahre Siebenbürger Sachsen in NRW
  => Siebenbürgisch-Sächsische Volkslieder
  => Sächsische Tänze
  => Sächsische Theaterstücke
  => Sächsische Gedichte
  => Wörterbuch siebenbuergisch - deutsch
  GESCHICHTE
  REPORTAGEN
  QUIZ
  UMFRAGEN
  GÄSTEBUCH
  ADRESSBUCH
  LINKS
  KONTAKT
  © 2017
  Landkarte
Karl Hoeffkes - Siebenbürgen

Karl Hoefkes – Siebenbürgen
-Alte Filmaufnahmen-

Seit 1150 siedelten die Siebenbürger Sachsen als geschlossene deutsche Volksgruppe im Karpartenbogen zwischen Bistritz, Hermannstadt und Kronstadt. Nach dem Ersten Weltkrieg musste Ungarn auf Druck der Siegerstaaten Siebenbürgen an Rumänien abtreten. Im Sommer 1939, als diese einzigartigen Farbaufnahmen entstanden sind, gab es rund 250.000 Siebenbürger Sachsen. Nach Kriegsende wurden Tausende zur Zwangsarbeit in die Sowjetunion deportiert. Unter Ceausescu wurde die deutsche Volksgruppe unterdrückt und derart mit Zwangsmaßnahmen belegt, dass viele nach Deutschland auswanderten. Heute ist ihre Zahl unter 100.000 gesunken.

Prominente wie Peter Maffay, der selbst aus Siebenbürgen stammt, haben das Interesse an der Geschichte der Siebenbürger Sachsen wieder geweckt, weil sie versuchen, das Erbe ihrer Vorfahren zu erhalten.

www.karlhoeffkes.de



 







 
Uhr  
   
Facebook Like-Button  
   
Wetter in Kirchberg  
 
 
LiveWebcams  
 

Live-Webcams

Hermannstadt
Mediasch
Alba Iulia
Oradea
Bukarest

 
... Sie sind der 85693 Besucher (323837 Hits) !